Login Extranet Downloads Sitemap Kontakt Italiano Français

Home>Produkte und Lösungen>MediSync>Allgemeine Informationen






Allgemeine Informationen

Wo wird MediSync eingesetzt?  
Die Informationslösung MediSync setzt auf einen dezentralen Aufbau – und wird von Leistungserbringern wie auch Versicherern genutzt. Die Lösung umfasst MediSync-Produkte für alle Akteure im Bereich der Versichertenkarten-Abfrage. Die einzelnen Produkte sind gezielt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Nutzer zugeschnitten und können nahtlos in die bestehende Umgebung oder Applikation integriert werden. Über die MediSync- Schnittstelle ist der sichere und effiziente Abgleich garantiert.
 
Wie funktioniert MediSync?
Auf der einen Seite des Abfrageprozesses steht der Leistungserbringer: Er möchte nach Einlesen der Versichertenkarte die gewünschten Versichertendaten erhalten und innerhalb seiner Praxisapplikation weiterverarbeiten. Diese Daten befinden sich jedoch an verschiedenen Orten und haben unterschiedliche Formate.
 
Auf der anderen Seite steht der Versicherer: Er muss auf die Anfragen verschiedenster Branchenapplikationen antworten können. Ausserdem ist er verpflichtet, die Versichertendaten gemäss den gesetzlichen Grundlagen der Versichertenkartenverordnung (VVK) und des technischen Standards eCH-0064 zur Verfügung zu stellen.
 
MediSync bringt diese unterschiedlichen Anforderungen und Umgebungen zusammen. Als offene Lösung verfügt MediSync über Schnittstellen zu praktisch allen bestehenden und zukünftigen Datenquellen und Applikationen und ermöglicht so eine reibungslose Zusammenarbeit. MediSync übersetzt die transportierten Informationen in die gewünschte «Sprache» der jeweiligen Arbeitsumgebung. So profitieren sowohl Leistungserbringer als auch Versicherer auf einfachste Art von einem sicheren, gesetzeskonformen und effizienten Abgleich.
MediSync