Für eine gesunde Entwicklung.

bild ampel

Bonitätsprüfung

Für die effektive Prävention von Zahlungsausfällen: Mit der Bonitätsprüfung erhalten Sie diskret und mit wenigen Klicks die relevanten Hinweise zur Zahlungsfähigkeit eines Patienten. So können Sie einfach und schnell die Bonität prüfen, frühzeitig entsprechende Vorkehrungen treffen und vorhersehbare Zahlungsausfälle präventiv verhindern.

Warum die Bonität prüfen?

Im Praxisalltag von Leistungserbringern wie z.B. Ärzten, Therapeuten, Labors, Pflege-Dienstleistern oder Spitälern gibt es immer wieder Situationen, in denen eine Bonitätsprüfung sinnvoll ist: Zum Beispiel wenn der Patient unbekannt ist, wenn Rechnungen direkt an Patienten verschickt werden oder um das beste Vorgehen bei nicht zahlenden Kunden abschätzen zu können (Inkasso oder Mahnung).

  • Weniger Mahnungen und Betreibungen
  • Weniger Administrationsaufwand
  • Weniger Kosten
  • Schnelle und effiziente Risikobeurteilung
  • Zugriff auf grösste Datenbank für Zahlungsausfälle
Bild Laptop

Die Vorteile

icon check

Unnötige Arbeit vermeiden

Mahnungen und Betreibungen, die in Zahlungsausfällen enden, sind in vielen Fällen von vornherein absehbar – vorausgesetzt, Sie haben die nötigen Infos.

icon check

Bessere Bilanz

Weniger Administrationsaufwand wegen Mahnungen und Betreibungen sowie weniger Zahlungsausfälle bedeuten weniger Kosten.

icon check

Für eine professionelle Risikobeurteilung

Die verfügbare Datenbank ist die grösste ihrer Art in der Schweiz und wird laufend aktualisiert.

icon check

Weil wichtigere Aufgaben im Fokus stehen

Wer von vornherein weiss, was ihn erwartet, kann entsprechende Vorkehrungen treffen und sich unnötige Arbeit ersparen.

icon check

Wenn es schnell gehen muss

Nach wenigen Klicks verfügen Sie über alle relevanten Informationen, um das Risiko eines Zahlungsausfalls beurteilen zu können.

Häufige Fragen

Die Bonitätsprüfung von MediData ist auf die Bedürfnisse von Leistungserbringern wie Ärzten, Spitälern, Therapeuten, Labors, Pflege-Dienstleistern etc. zugeschnitten.
Es können nur Personen abgefragt werden, die in der Schweiz oder Liechtenstein wohnhaft sind. Firmen können in unserer Lösung nicht abgefragt werden.
Dank der Auskunft über die Zahlungsfähigkeit ist es dem Leistungserbringer möglich, die geeignete Zahlungsmethode (Anzahlung, Vorauszahlung, Rechnung) zu wählen, und er kann so frühzeitig verhindern, dass Zahlungsausfälle entstehen. Das Resultat der Prüfung setzt sich aus folgenden drei Kriterien zusammen:
  • Trefferart (konnte die Person gefunden werden)
  • Personenstatus (ist die Person bevormundet, minderjährig oder verstorben)
  • Zahlungserfahrung (Grad der Zahlungsstörung)
Selbstverständlich kommt bei der Nutzung des Produkts Bonitätsprüfung das Schweizerische Datenschutzgesetz zur Anwendung. In diesem ist klar geregelt, wie Informationen gesammelt und verarbeitet werden. Für den Leistungserbringer ist es notwendig einen Interessensnachweis zu haben (z.B. Patientenanmeldeformular oder Rechnung an jeweiligen Patienten). Dieser physisch Nachweis muss für mögliche Stichproben zwei Jahre aufbewahrt werden.
In diesen Fällen steht dem Kunden der Support unseres Partners zur Verfügung und hilft ihm gerne dabei, die Angaben genauer zu verifizieren.

Die Preismodelle

Wählen Sie das für Sie passende Modell aus (XS-XL). Die Leistungen werden im Monatsabonnement bezogen. Je grösser die Anzahl inbegriffender Abfragen, desto besser der Preis, den wir Ihnen offerieren können.

Weitere Informationen

Bonitätsprüfung live erleben?

Melden Sie sich telefonisch oder via e-Mail für einen Termin.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch oder via e-Mail zur Verfügung.