Medidata Logo Medidata Logo
Medidata Logo
Placeholder

22.07.2021

Der Digital-Champion unter den Physiotherapie-Praxen

PlenaVita in Bülach erhebt den Anspruch, die modernste Physiotherapie-Praxis der Schweiz zu sein. Was dies mit MediData zu tun hat? Sehr viel! Mehr dazu in diesem Artikel.

Das PlenaVita-Zentrum in Bülach steht für topmoderne Physiotherapie. Der Name ist lateinisch und bedeutet «volles Leben». Genauso sieht es dort auch aus: Auf rund 550 Quadratmetern pulsiert das Leben. Therapeuten arbeiten mit Reha-Patienten, im grossen Gerätepark fordern Frauen und Männer jeglichen Alters ihren Körpern mehr Beweglichkeit ab, andere trainieren für die Fitness – dies alles in einer erstaunlich familiären Atmosphäre. 

Nach 30 erfolgreichen Jahren unter dem Namen «Physioteam Fischer» übernahmen Ralf Senn und Bert Eichler die Praxis von Christa Fischer und tauften sie um zu PlenaVita – mit dem nachdrücklichen Anspruch, die modernste Physiotherapie-Praxis der Schweiz zu betreiben. 

Dazu gehören sorgfältig selektierte Qualitätsgeräte auf dem neusten Stand, helle freundliche Räume mit Blick ins Grüne und ein fortschrittliches Geschäftskonzept. Vermehrt spricht man auch gesunde Menschen an. Der Übergang von einer traditionellen Physiotherapie-Praxis zu einem Fitness-Center ist fliessend geworden. 

Aber noch etwas gehört für Ralf Senn zum Anspruch, die modernste Physiotherapie-Praxis der Schweiz zu sein: die Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Er erklärt:«Weil wir innovative Therapiekonzepte pflegen, wollen wir auch im administrativen Bereich innovativ arbeiten. Wir haben sämtliche Prozesse vollständig digitalisiert und rüsten regelmässig und konsequent auf, um mit besten elektronischen Lösungen zu arbeiten. Unsere klaren Ziele sind, auch hier erstklassig arbeiten zu können, was unseren Therapeutenteams Zeit spart – Zeit, die wiederum unseren Patientinnen und Patienten direkt zugutekommt.»

Bereits vor einigen Jahren wechselte man die Praxis-Software auf ein wesentlich leistungsstärkeres System, von welchem Ralf Senn begeistert ist: «Cenplex bietet sehr viele Funktionen, ist eine Lösung aus einem Guss und besticht durch eine ausgesprochen hohe Usability.» 

Dass man die die Leistungsabrechnungen elektronisch an die Leistungsträger übermittelt, gehört für Ralf Senn ganz selbstverständlich dazu. Der Partner dafür ist MediData, anfänglich mit dem Produkt MediPort.

Als das neue MediData-Netz eingeführt wurde, zögerte man bei PlenaVita nicht, die Umstellung entschlossen in die Wege zu leiten. Diese verlief rasch und reibungslos, nicht zuletzt dank der tatkräftigen Unterstützung des Softwarepartners Cenplex: «Unser Software-Lieferant und die Fachleute von MediData gingen zügig ans Werk. Es gab es kaum Schnittstellen zum MediData-Netz zu bearbeiten. Innert kürzester Zeit war alles via Cloud-Service implementiert und läuft seitdem zu unserer vollen Zufriedenheit.»

Was Ralf Senn am neuen MediData-Netz neben der allgemeinen Modernisierung besonders zu schätzen weiss, ist die elektronische Kostengutsprache: Gerade bei Reha-Patientinnen und -Patienten legt man grössten Wert darauf, möglichst schnell vom Kostenträger eine Bestätigung zu erhalten, dass die Kosten der vorgeschlagenen, massgeschneiderten Therapie übernommen werden. 

Mit den Produkten von MediData gelingt PlenaVita – im Verbund mit der Software Cenplex – die angestrebte Effizienzsteigerung in der Administration. Ralf Senn meint dazu: «Der digitale Austausch mit den Krankenversicherern erweist sich dabei als willkommener Vorteil. Dank der sehr einfachen intuitiven Bedienungsführung des MediData-Netzes können alle eKoGu wie auch sämtliche Leistungsabrechnungen höchst effizient in unserem Sekretariat abgewickelt werden. Und was ebenfalls enorm wichtig ist: Wir sind jederzeit blitzschnell über jeden einzelnen Daten- und Informationsaustausch mit Kostenträgern und weiteren Partnern im Bild, diese vollständige Transparenz schätzen wir sehr.»

Geduld, viel Geduld

11.08.2021 – Vier lange Lehrjahre Lehre hat Francesco nun hinter sich. Aber die Mühe hat sich gelohnt: Der grossartige Schnitt von 5.2 kann sich wirklich sehen lassen!

Lesen

Der Digital-Champion unter den Physiotherapie-Praxen

22.07.2021 – PlenaVita in Bülach erhebt den Anspruch, die modernste Physiotherapie-Praxis der Schweiz zu sein. Was dies mit MediData zu tun hat? Sehr viel! Mehr dazu in diesem Artikel.

Lesen

Interview mit Donato Florio, Adcubum AG, St. Gallen

16.06.2021 – Die Adcubum AG ist Software-Anbieterin und Vertrauenspartnerin bei sehr vielen Krankenversicherern.

Lesen

Interview mit Lena Fischer, Gurtenfestival AG

21.05.2021 –

Lesen

Bernhard Joos – unser neuer Leiter Informatik

12.05.2021 –

Lesen

Team Softwarehäuser Leistungserbringer

12.05.2021 –

Lesen

Einfach, kostengünstig und standardisiert: Die elektronische Bedarfsmeldung

28.04.2021 – Bedarfsmeldungen können im MediData-Netz einfach und sicher versendet werden. Der Service ist dank der standardisierten Schnittstelle careCredit4.5 des Forums Datenaustausch besonders kostengünstig und breitflächig einsetzbar.

Lesen

Noch schneller und sicherer: Die elektronische Kostengutsprache

15.04.2021 – Kostengutsprachen können Sie in der Branchenapplikation erstellen und via MediData-Netz mit wenigen Mausklicks an den Krankenversicherer oder den Kanton senden. Ebenso schnell und unkompliziert empfangen Sie deren Antwort. Möglich macht dies das Produkt «Kostengutsprache», welches im topaktuellen Standard XML 4.5 angeboten wird.

Lesen

Neue Wege nach 22 Jahren

09.04.2021 –

Lesen

Agile Pandemiebekämpfung: Wie das Schnelltestzentrum Belp aus dem Boden gestampft wurde

08.04.2021 – Auch Testzentren rechnen ihre Leistungen über die Krankenkassen ab. Dazu senden sie ihre Leistungsabrechnungen elektronisch – genauso wie alle anderen Leistungserbringer. Das ist nicht so einfach, weil Testzentren kurzfristig eingerichtet werden und keine feste Infrastruktur haben. Der Kanton Bern hat es geschafft, das Schnelltestzentrum Belp innert kürzester Zeit vollständig zu digitalisieren. Und zwar mithilfe der Gurtenfestival-Organisatoren. Ein Musterbeispiel für pragmatische Lösungen und agile Software-Entwicklung.

Lesen

Ist Ihr Rechnungsversand fit für die Zukunft?

24.03.2021 – Im Schweizer Zahlungsverkehr geht ordentlich was: Letzten Juni wurde die QR-Rechnung eingeführt, per Ende September 2022 wird der heutige Einzahlungsschein definitiv in den Ruhestand geschickt. Im Moment befinden wir uns in einer Übergangsphase. Nutzen Sie diese Zeit und modernisieren Sie Ihren Rechnungsdruck – am einfachsten geht’s natürlich mit dem MediData-Service «Druck & Versand». Er steht allen Kunden des MediData-Netzes zur Verfügung.

Lesen

Vorteile des MediData-Netzes für Praxen: Interview mit Dr. med. dent. Andreas Scheiwiler...

17.03.2021 – Dass das MediData Netz auch für Praxen einen beträchtlichen Digitalisierungs-Schub bringt, beweist Dr. med. dent. Scheiwiler in Wil SG. Lesen Sie hier, wie einer der Pioniere der digitalen Transformation über MediData denkt.

Lesen