Details zur Deckungsabfrage

Unsere innovativen Produkte, die Deckungsabfrage für Labore und Spitäler, ermöglichen es Leistungserbringern, Versicherungsinformationen ihrer Patienten mühelos und effizient abzurufen. Dies führt zu einer Vereinfachung der Arbeitsabläufe im "Tiers Payant" Verfahren, erhöht die Genauigkeit bei der Abrechnung und minimiert Retouren von Rechnungen. Durch die Optimierung der Prozesse sparen Sie wertvolle Zeit und gewährleisten eine reibungslosere Abwicklung.

Prozessbeschreibung

Deckungsabfrage Hospital

MediData bietet eine schnelle und zuverlässige Lösung zur Überprüfung der Versicherungsdeckung durch eine synchrone Abfrage in Echtzeit. Die Lösung ist einfach zu implementieren, da sie als vorkonfigurierte Virtual Appliance für Hypervisor ESXi VMware geliefert wird und keine aufwändige Installation oder Konfiguration erfordert. Der Server leitet die Anfrage an den Provider weiter, validiert und konvertiert die Antwort vor der Rücksendung. Der Leistungserbringer stellt lediglich die erforderliche Infrastruktur bereit.

Deckungsabfrage Hospital ist eine Client-Server-Lösung, die einen eCH-0064-konformen Deckungsabfragedienst zur Verfügung stellt. Die Abrechnungsprozesse zwischen Versicherer und Leistungserbringer werden dadurch vereinfacht.

Deckungsabfrage Labor

Mit der elektronischen Abfrage von Versicherer- und Deckungsinformationen steigern Sie die Effizienz und können sich auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren. Die automatisierte Abwicklung minimiert Fehlerquellen und ist eine zeitgemässe Lösung für die gestiegenen Anforderungen in der Labormedizin. Mit dem Service "Labor" gewährleisten wir auch bei fehlender Versicherungskartennummer des Patienten eine reibungslose Abwicklung des TP-Rechnung.

Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot ausschliesslich für Labore verfügbar ist, die über das MediData-Netz abgerechnet werden. Wir bieten Ihnen damit eine transparente und bedarfsorientierte Lösung für Ihre Laborabfragen. Unsere eindeutige Trefferquote von ca. 70% spricht für die Effektivität unseres Services.

 

 

Aufbewahrungsfristen

Deckungsabfrage Hospital
Gemäss den Bestimmungen des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) werden keinerlei Daten erhoben und daher bestehen auch keine Aufbewahrungsfristen. 

Deckungsabfrage Labor
MediData bewahrt die vom Kunden abgefragten Daten nach abgeschlossener Verarbeitung für 30 Tage auf. Danach werden die Daten automatisch gelöscht. 

Kontaktieren Sie uns!

Wir unterstützen Sie gerne.

So finden Sie uns:

MediData AG
Platz 6
6039 Root D4
Schweiz

Anfahrtsplan Google Maps
Kontaktmöglichkeiten:

Tel: +41 41 368 23 23
Mo bis Fr: 08.00 – 12.00 / 13.00 – 17.00 Uhr
Fax: +41 41 368 23 33
E-Mail: info@medidata.ch

Callback-Anfrage
Dokument übermitteln:

Möchten Sie uns ein Dokument datenschutzkonform und einfach senden, dann nutzen Sie unsere SubmitBox.