25.07.2022

Effektive Prävention von Zahlungsausfällen

Der Kostendruck im Gesundheitswesen ist gross. Zahlungsausfälle sind deshalb für Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten, Zahnärztinnen und Zahnärzte, Labore, Pflegedienstleister oder Spitäler nicht nur ärgerlich, sondern sie können auch zu einer echten wirtschaftlichen Belastung werden. Mit dem Produkt «Bonitätsprüfung» bietet MediData eine überzeugende Problemlösung für alle Anwender, die schnell, sicher und diskret Auskunft über die Zahlungsfähigkeit von Patienten erhalten wollen.

 

Mit Bonitätsprüfung auf der sicheren Seite
Im Praxisalltag von Leistungserbringern kommt mit der Bonitätsprüfung ein wahres Plus zum Einsatz. Denn immer wieder kommt es zu Situationen, in denen die Überprüfung der Zahlungsfähigkeit sinnvoll ist. Zum Beispiel, wenn der Patient unbekannt ist oder die Rechnungen direkt an den Patient:innen verschickt werden sollen. Bei nichtzahlenden Kunden unterstützt die Bonitätsprüfung überdies den schwierigen Entscheidungsprozess über das weitere Vorgehen. Mit den zur Verfügung stehenden Informationen lässt es sich leichter einschätzen, ob beispielsweise die Einleitung eines Inkassoverfahrens oder die Verlängerung des Mahnprozesse zielführender ist. Auf der sicheren Seite bewegen sich medizinische Dienstleister ausserdem, wenn Patienten nicht versicherte Anwendungen und Medikamente in Anspruch nehmen wollen oder die Behandlung sehr kostenintensiv ist.

Schnelle und effiziente Risikobeurteilung
Mit den entscheidenden Auskünften an der Hand sind Zahlungsausfälle ebenso absehbar wie vermeidbar. Die «Bonitätsprüfung» gibt Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten, Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Spitälern mit nur wenigen Klicks die relevanten Hinweise zur Zahlungsfähigkeit ihrer Patient:innen. Für eine professionelle Risikobeurteilung nutzt die Bonitätsprüfung eine grosse Datenbank, die laufend aktualisiert wird und zuverlässige Ergebnisse liefert. Nutzerinnen und Nutzer schützen sich so vor unliebsamen Überraschungen und können im Bedarfsfall frühzeitig entsprechende Vorkehrungen treffen. Wer sich für den digitalen Assistenten entscheidet, profitiert gleich doppelt von seinem Einsatz: unangenehme Zahlungsausfälle werden vermieden, die Effizienz im täglichen Betrieb wird gesteigert. Weniger Mahnungen und Betreibungen bedeuten nämlich weniger Administrationsaufwand und weniger Kosten. 

Ihre Ansprechperson:

Martin Rebernig
Leiter Retail
 

Platz 6
6039 Root D4

Tel. +41 41 368 23 23

E-Mail senden